Palatina Zeitreisen Heidelberg

Stadtführungen in Heidelberg und Historische Erlebnisführungen

Stichpunkt Stadtführungen Heidelberg
Sie besuchen das schöne Heidelberg? Sie planen einen Familienausflug? Sie sind Gastgeber einer internationalen Gruppe und suchen ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm nach einer arbeitsintensiven Tagung? Ein Spaziergang durch die pittoresken Gässchen und Straßen der Heidelberger Altstadt bietet alles: Unterhaltung, Bewegung und Entspannung. Bei unserem Streifzug durch die Geschichte wird Vergangenheit lebendig!
Die Stadtführung (1,5) kann auch mit einer Schlossaußenführung (1,5h) kombiniert werden (2,5 bis 3h).

Eingestiegen in die Zeitmaschine mit unseren spannenden historischen Erlebnisführungen!
Alle Führungen sind individuell buchbar. Für einige Führungen bieten wir öffentliche Termine an.

Stichpunkt Heidelberger Liebesgeschichten ♥
Wir wandeln auf den Spuren Heidelberger Liebespaare und lauschen Heidelberger Liebesgeschichten. Der Gang durch die Altstadt erzählt von süßen Sünden und nackten Wahrheiten, von Rosenkriegen, romantischer Sehnsucht und kurfürstlichen Schlafzimmergeschichten. Pikante Leidenschaften, sinnliche Gedichte, lasterhafte Liebesbriefe faszinieren und Rezepte für praktische Liebeszauber sowie Potenzmittel geben praktische Lebenshilfe. Ein amouröser Sittenspiegel, der frivol-amüsante Einblicke in vergangene Liebes- und Ehesitten erlaubt – Liebe ist immer ein passendes Thema!
(Kombinierbar mit z.B. Auftritt »Minnesänger« oder »Kräuterweiblein«)
Buchbar + Öffentliche Termine 2019
Sonntag, 17. Februar 2019 um 14:00 Uhr
Sonntag, 19. Mai 2019 um 14:00 Uhr
Treffpunkt: Marktplatz, Herkulesbrunnen

Stichpunkt Den Tod vor Augen - Mord an der Universität
Ein Tod an der Universität - war es Mord? Inmitten der gemütlichen Heidelberger Altstadt lauert ein furchtbares Geheimnis! Diese Kriminalführung versetzt Sie in die Zeit der Jahrhundertwende. Sind die Professoren und ihre Gattinnen wirklich so würdig und rechtschaffen wie es den Anschein hat? Die Studenten so reputierlich und die gutbürgerlichen Töchter so sittsam, wie von den besseren Kreisen erwünscht? Enthüllen Sie die Wahrheit beim Spaziergang durch die Gassen der Altstadt, wo Indizien und Zeugenaussagen auf ihre Entdeckung warten! Dieser Heidelberger Krimi ist eine interaktive Führung zum Mitraten und Mitmachen für Gruppen bis max. 25 Personen. 1 Führer im historischer Gewandung der Jahrhundertwende + 2 Auftritte inklusive.
Buchbar + Öffentliche Termine 2019
Teilnahme am 5. Krimifestival Kurpfalz
Samstag, 13. April 2019 um 18:30 Uhr

Stichpunkt Haunted Heidelberg - Böse Nachtgeschichten
Sie kennen Heidelberg im Sonnenschein mit seinen romantischen Gässchen? - Kommen Sie nach Einbruch der Dunkelheit: Erleben Sie die dunkle Seite der Altstadt. Lauschen Sie bei unserer „Gänsehautführung“ fesselnden Erzählungen über Mumien, Begräbnisriten, den Fluch der Krone und den Geheimnissen des Heiligenbergs. Vorsicht: Nur für Menschen mit guten Nerven, denen ein wenig Grusel nichts ausmacht! Nicht für Kinder geeignet.
Auch als Schlossaußenführung buchbar.
(Kombinierbar mit z.B. Auftritt »Henkersfrau« oder »Nachtwächter«)
Buchbar + Öffentliche Termine 2019
Samstag, 26. Januar und 2., 9., 16. und 30. März 2019, jeweils um 18:30 Uhr
Donnerstag, 31. Oktober 2019 um 18:30 Uhr
Samstag, 2. und 9. November 2019, jeweils um 18:30 Uhr
Treffpunkt: Universitätsplatz, Löwenbrunnen

Stichpunkt Mit der Bürgersfrau unterwegs im alten Heidelberg
Ganz nah am Geschehen: Die Bürgersfrau im historischen Gewand erzählt Geschichten hinter der Geschichte, alles aus erster Hand. Vergangene Epochen werden lebendig beim Plaudern über die alltäglichen Aufregungen in der Altstadt, studentische Unsitten, höfische Intrigen und vieles mehr. Serviert mit einem guten Schuss Humor und einer Prise Skandal – lassen Sie sich überraschen!
(Kombinierbar mit z.B. Auftritt »Mark Twain« oder »Charles de Graimberg«)
Auch als Schlossaußenführung buchbar.
Buchbar + Öffentlicher Termin 2019
Sonntag, 11. August 2019 um 14:30 Uhr
Treffpunkt: Universitätsplatz, Löwenbrunnen

Stichpunkt Henker, Heiler, Hexenbrauch
Die Henkerstochter berichtet! Straßenüberfall, Ehebruch, Mundraub und Totschlag waren auch in Heidelberg an der Tagesordnung. Ebenso mannigfaltig wie die Verbrechen waren die Bestrafungsformen: Doppelschandgeige, Triller und vielerlei Hinrichtungsarten. Einem Gotteslästerer sei eine Maulschelle zu geben, ein Kleinbäcker im Fluss zu tunken! Während dieser ereignisreichen Führung erfahren Sie, wann welche Strafen angewendet wurden, wie mit "Zauberischen" umgegangen wurde und was hinter Redewendungen wie »die Sau rauslassen« steht.
(Kombinierbar mit z.B. Auftritt »Marketenderin« oder »Nachtwächter«)
Buchbar

Stichpunkt Mittelalterliches Heidelberg
Wie war das Leben im Spätmittelalter droben auf dem Schloss, wie drunten in der Stadt? Hier wird unterhaltsam von der Alltags- und Festkultur des Heidelberger Mittelalters berichtet, von allerlei Brauchtum, universitärem Leben und vielem mehr. Historischen Quellen darf ebenso gelauscht werden wie zeitgenössischen Geschicht(ch)en.
Auch als Schlossaußenführung buchbar.
(Kombinierbar mit z.B. Auftritt »Medicus« oder »Minnesänger Oswald von Wolkenstein«)
Buchbar + Öffentlicher Termin 2019
Sonntag, 9. Juni 2019 um 14:00 Uhr
Treffpunkt: Universitätsplatz, Löwenbrunnen

Stichpunkt Die Räuber kommen!
1789 – 1815: Eine Zeit der Räuber und Vaganten! Wo kamen sie her, wie endeten sie? Während dieser historischen Erlebnisführung wird eine Zeit der Gegensätze lebendig, denn in Heidelberg war einst manches weniger romantisch, als man denkt. Eine Heidelberger Bürgerin der Zeit führt sie in die damaligen Verhältnisse ein und berichtet von spektakulären Kriminalfällen, verwegenen Studenten und gerissenen Gesetzeshütern. Die überlieferten Methoden zur Rechtsfindung versetzen in Erstaunen und am Ende verstehen auch Sie das Rotwelsche und können Räuberzinken lesen!
(Kombinierbar mit z.B. Auftritt »Bänkelsänger« oder »Kommissar«)
Buchbar

Stichpunkt Heidelberg in Zeiten des Barock
Reisen Sie in die prächtige Zeit des Barock. Stadt und Schloss werden wiederaufgebaut, der Hof genießt Jagdvergnügungen, und die streitlustigen Bürger Heidelbergs machen dem Kurfürsten das Leben schwer. Auf anschauliche Weise beschreibt eine Hofdame in prächtiger historischer Gewandung die Geschichte des 17. und 18. Jahrhunderts. Sie plaudert unterhaltsam über die Hof- und Alltagskultur des Barock, erzählt zeitgenössischen Klatsch und Tratsch und tut die lautere Wahrheit kund zur Verlegung der Residenz nach Mannheim.
(Kombinierbar mit z.B. Auftritt »Kammerherr/Kammerfrau« oder »Kurfürst/-in«)
Buchbar

StichpunktPure Romantik
Heidelberg war eine Hochburg der Romantik und viele Dichter schrieben Verse über die Schönheit der Stadt und ihrer Umgebung. Bei Abendlicht dürfen Sie Gedichten und Liedern lauschen und ins Schwärmen geraten.
(Kombinierbar mit z.B. Auftritt »Joseph von Eichendorff« oder »Bürgersfrau«)
Buchbar


Kids and Teens

StichpunktGame of Stones - Geschichtsunterricht mal anders
Fantasy Romane, Filme und Fernsehserien bestimmen zu einem guten Teil unser heutiges Bild der Vergangenheit. Alles nur erfunden oder nur ein wenig verändert? Wie viel basiert auf wirklich Geschehenem? Magie, Schwertkampf, Elben, gefährliche Intrigen und Prinzessinnen in Not sind tatsächlich auch Teil der Kurpfälzer Geschichte! Wir begeben uns auf Spurensuche nach J.R.R. Tolkien, J. K. Rowling, G.R.R. Martin und Co in Heidelberg.
Buchbar

StichpunktZeitreise ins Mittelalter – eine Führung für Kids und Teens
Ein Stadtführer im historischen Gewand entführt Euch in die Zeit des späten Mittelalters. Lauscht Sagen und Geschichten aus dem alten Heidelberg und erfahrt Wissenswertes über seine damaligen Bewohnern und ihr Leben.
Buchbar

Alle PALATINA ZEITREISEN werden auch zu zweit als Dialogführungen angeboten und können zusätzlich mit Auftritten kombiniert werden. Ähnliche Erlebnisführungen bieten wir für Weinheim, Schwetzingen, Speyer und Mannheim an.

Führungen und Auftritte sind ebenfalls in Englisch, Französisch, Spanisch, Italienisch, Finnisch, Rumänisch und Russisch buchbar.



Rahmenprogramme und Auftritte

Ob historische Persönlichkeiten wie Schlossretter Charles de Graimberg, Kurfürstin Elizabeth Stuart oder Minnesänger Oswald von Wolkenstein – sie wissen unterhaltsam und spannend aus ihrem Leben zu berichten. Hinter die Kulissen lassen u.a. eine redselige Hofdame, eine geschwätzige Magd oder der erfahrene Nachtwächter blicken. Als Überraschungsgäste beleben sie gerne Ihre Veranstaltung. Wir freuen uns darauf, Sie beraten zu dürfen!

StichpunktGeschichten bei Tisch
Lassen Sie sich Heidelberg an den Tisch bringen! Zwei historisch gewandete Heidelbergerinnen servieren Ihnen Klatsch, Tratsch, Wissenswertes und Histörchen aus vergangenen Zeiten. Ob zu Kaffee und Kuchen oder zwischen den Gängen plaudern Sie vorzüglich über wilde Studenten und brave Bürger, über die Liebschaften der Kurfürsten und Großherzöge und die Vergnügungen bei Hofe. Die Lokalität wählen Sie selbst.

StichpunktHistorische Gaumenfreuden
Lassen Sie sich in die Welt der Höfe entführen und erfahren Sie, was man aß und wie sich die Tischsitten seither verändert haben. Die Geschichte kommt zu Besuch und berichtet es Ihnen. Auf Wunsch arrangieren wir authentische Tafelmusik. Und gerne wird der Verdauung mit ein wenig historischem Tanz auf die Sprünge geholfen. Die Lokalität wählen Sie selbst.

StichpunktWalking Acts
Sie möchten Ihre Veranstaltung mit Persönlichkeiten der Geschichte beleben? Die Historie mischt sich dekorativ unter das Geschehen und gibt gerne Auskunft über sich und ihre Zeit.


Führungen Schloss Heidelberg

Führungen Schloss und Schlossgarten Schwetzingen

Führungen Stadt und Schloss Mannheim

Führungen Weinheim

Führungen Speyer

Historischer Stich von Heidelberg und Fotos unserer Stadtführer 
in historischer Gewandung Kostümführung Heidelberg Kostümführung Kostuemfuehrung Kostümführungen Kostuemfuehrungen Stadtführung 
Heidelberg